Multifunktionswerkzeug Test

Rotierende Werkzeuge sind kleine, handgeführte Geräte mit schnell drehenden Motorspitzen, die eine Vielzahl von Bits und Aufsätzen aufnehmen können. Dadurch eignen sie sich nicht nur für eine Vielzahl von Aufgaben im Haushalt, einschließlich Reparaturen und Wartung, sondern auch für Bastelarbeiten und Hobbys. Sogar für die Pflege der Zehennägel von Haustieren gibt es Aufsätze für Multifunktionswerkzeuge.

Je nach Modell und Aufsatz können Sie diese vielseitigen Werkzeuge zum Schneiden, Schleifen, Schleifen, Polieren, Ätzen, Bohren und Polieren einer Vielzahl von Materialien verwenden, darunter Fliesen, Holz, Kunststoff, Glas und sogar Metall.

Hier sind unsere Lieblings-Rotationswerkzeuge für eine breite Palette von Anwendungen.

Seit der Erfindung des Hochgeschwindigkeits-Drehwerkzeugs im Jahr 1934 stellt Dremel hochwertige Werkzeuge her, die für eine Vielzahl von Projekten verwendet werden können. Der Dremel 3000 ist eines der besten Multifunktionswerkzeuge, die jemals von der Marke entwickelt wurden, und wird mit einem flexiblen Schaft und 26 Teilen geliefert, mit denen Sie so ziemlich alles machen können.

Mit dem Dremel 3000 Multifunktionswerkzeug können Sie mit einer variablen Drehzahl von 5.000 bis 32.000 U/min schleifen und schneiden. Das handgeführte, steckerfertige Rotationswerkzeug ist mit kühl laufenden Kugellagern ausgestattet, die für einen reibungslosen und leisen Betrieb sorgen. Dieses Werkzeug funktioniert mit jedem Dremel-Aufsatz und dieses Set enthält 25 davon. Um die Polier- oder Fasenaufsätze anzubringen, müssen Sie nur die EZ-Twist-Nose-Kappe für schnelle Übergänge verwenden – perfekt für ein komplexes Projekt. Es sind viele Aufsätze in diesem Set enthalten, mit Ausnahme der Bohrer, obwohl die meisten Dremel-Bohrer auf den 3000 passen.

Der Flex Shaft-Aufsatz macht die Vielseitigkeit des Dremel 3000 noch größer. Dieses Teil gibt dem Anwender ein neues Maß an Präzision, das ideal für kleine Handwerksarbeiten und komplizierte Schnitzereien ist. Der Dremel 3000 ist unsere Top-Auswahl für rotierende Werkzeuge, weil er gut funktioniert, lange hält und so gut wie alles machen kann.

Die meisten Rotationswerkzeuge benötigen ein dickes Kabel zum Schneiden, Schleifen oder Schleifen, aber das Tacklife Multifunktionswerkzeug ist komplett kabellos. Das Werkzeug verwendet einen 3,7 V Li-Ionen-Akku, der mit einem USB-Kabel aufgeladen werden kann und bis zu 90 Minuten hält. Dieses Werkzeug wiegt nur 240 Gramm, sodass es leicht getragen oder gelagert werden kann.

Das kleine Rotationswerkzeug ist speziell für kleinere Projekte wie das Gravieren von Glas, das Schärfen von Metall, das Bohren kleiner Löcher oder das Schnitzen von weichem Holz konzipiert. Sie können damit sogar Ihre eigenen Zehennägel oder die Ihres Haustieres abschleifen. Das Tacklife-Werkzeug hat drei praktische Geschwindigkeiten: 5.000, 10.000 und 15.000 U/min. Dies ermöglicht eine präzise Kontrolle, egal welche Arbeit Sie gerade in Angriff nehmen. Tacklife bietet außerdem eine 24-monatige Garantie.

Das praktische kabellose Gerät wird mit 31 Zubehörteilen und einem Tragekoffer geliefert.

Viele Rotationswerkzeuge werden in Sets verkauft, aber nur wenige bieten eine solche Kombination aus Zubehör und günstigem Preis wie der Tacklife RTD35ACL. Diese preiswerte Option bietet ein hochwertiges Elektrowerkzeug, 80 Zubehörteile, vier Aufsätze und einen Transportkoffer für all das.

Dieses Set verfügt über vier Aufsätze, was ungewöhnlich ist. Sie erhalten einen flexiblen Schaft und einen Zusatzhandgriff für Präzisionsarbeiten sowie einen Mehrzweckschneidsatz und eine Schneidführung für leichteres und genaueres Schneiden. Die 80 Zubehörteile, die im Set enthalten sind, reichen von Polierbits bis zu Schleifpads. Jedes Zubehörteil oder Aufsatz hat eine spezifische Verwendung, die die Möglichkeiten erweitert, was Sie mit diesem Tacklife-Multifunktionswerkzeug tun können.

Das Rotationswerkzeug selbst verfügt über einen großen Drehzahlbereich, der bei 10.000 U/min beginnt und bei 32.000 U/min endet. Das Zubehör lässt sich dank eines Spindelarretierungssystems leicht auswechseln und das Kunststoff-Elektrowerkzeug ist für ein komfortables Arbeiten mit einem Gummigriff versehen. Auf das Set wird eine zweijährige Garantie gewährt.

Matika Multitool

 

 

Anwendung vom Multifunktionswerkzeug


Multitool Werkzeuge haben eine Vielzahl von Heimwerker-, Wartungs- und Handwerkszwecken. Du kannst es benutzen, um:

  • Holz zu schneiden, Trockenbau, PVC und andere Materialien zu schneiden oder zu schleifen.
  • Schleife Metall, Kunststoff und Mauerwerk.
  • Sandelholz.
  • Fugenmörtel entfernen.
  • Entfernen Sie alte Farben, Lacke und andere Stoffe von Holz oder anderen Materialien.
  • Schneiden Sie überstehende Nägel ab.
  • Schärfen Sie die Klingen.
  • Und vieles mehr. . . . .

Welche Aufsätze werden normalerweise mitgeliefert?


Rotierende Werkzeuge kommen fast immer mit einer Vielzahl von Schneidrädern, aber die Basissätze beinhalten auch andere Arten von Bits:

  • Hartmetallbohrer eignen sich gut zum Ätzen oder Schnitzen.
  • Polier- oder Polierwerkzeuge können helfen dem Metall Glanz zu verleihen.
  • Drahtbürsten sind wirksam zur Entfernung von Rost von Metall.
  • Schärfräder können helfen, stumpfe Messer, Scheren und andere Klingen zu schärfen.

Matika MultifunktionswerkzeugEXPERTEN-TIPP
Wenn Sie Ihr Rotationswerkzeug hauptsächlich auf Kunststoff- oder Melaminplatten einsetzen wollen, achten Sie darauf ein Gerät mit einer niedrigeren Geschwindigkeit zu kaufen um Materialschäden zu vermeiden.


Worauf sollten Sie bei einem Multitool Werkzeug achten?


Leistung

Die Leistung des Multifunktionswerkzeug wird in Ampere und Volt gemessen.

Suchen Sie nach einem Modell mit mindestens 1,6 bis 1,8 Ampere.

Wenn es um die Spannung geht, wählen Sie ein Multifunktions Werkzeug mit mindestens 4,8 Volt für Handwerks– oder Hobbyarbeiten und mindestens 12 Volt für Schwerlastarbeiten.

Geschwindigkeiten

Die Drehzahl eines Multifunktionwerkzeuges wird durch Umdrehungen pro Minute (U/min) gemessen. Einige rotierende Werkzeuge arbeiten nur mit einer konstanten Geschwindigkeit, während andere eine Reihe von verschiedenen Geschwindigkeiten bieten.

Für das vielseitigste Werkzeug sollten Sie ein Modell mit variablen Geschwindigkeiten wählen, damit Sie die Geschwindigkeit basierend auf dem Projekt an dem Sie gerade arbeiten anpassen können.

Suchen Sie ein Rotationswerkzeug mit einem Drehzahlbereich von 5000 bis 30. 000 U/min für höchste Vielseitigkeit.

Kabelgebunden vs. Akku im Multifunktionswerkzeug Test

Das Multifunktionswerkzeug ist sowohl in kabelgebundener als auch in kabelloser Ausführung erhältlich.

Kabelgebundene Modelle müssen an eine Steckdose angeschlossen werden, was die Einsatzmöglichkeiten und die Mobilität einschränken kann. Kabelgebundene Rotationswerkzeuge bieten jedoch tendenziell eine größte Leistung.

Kabellose Rotationswerkzeuge laufen über eine Akku, so dass Sie sie überall einsetzen können, ohne sich um die Suche nach einer Steckdose kümmern zu müssen. Ein kabelloses Modell ist jedoch in der Regel nicht so leistungsfähig wie ein kabelgebundenes Multifunktionswerkzeug. Kabellose Modelle erfordern auch mehr Wartung, da Sie die Batterien regelmäßig wechseln müssen um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Bosch Multitool
Bosch Multifunktions Werkzeug PMF 350 CES (3x Sägeblätter, Schleifplatte, 6x Schleifpapiere, Koffer, für Starlock und Starlock Plus Zubehör, 350 Watt)

Gewicht

Um sicherzustellen, dass ein Multitool Werkzeug bequem zu bedienen ist, wählen Sie ein Modell welches nicht zu schwer ist. Vermeiden Sie Werkzeuge, die mehr als 1Kg wiegen, damit Sie das Werkzeug leicht manövrieren können, ohne dass es Ermüdungerscheinungen in der Hand gibt

Ergonomisches Design

Neben dem Gewicht eines Multifunktionswerkzeuges sind Form und Design der Schlüssel zur Vermeidung von Ermüdung in der Hand bei der Arbeit. Wählen Sie ein Modell mit einen bequemen Griff welcher Ihnen eine gute Balance beim Halten des Werkzeugs ermöglicht.

Benutzerfreundlichkeit

Ein Multifunktionswerkzeug werden Sie mehr benutzen, wenn es einfach zu bedienen ist. Für die meisten Menschen bedeutet das, dass der Wechsel der Werkzeugbits und des Zubehörs ein einfacher und unkomplizierter Prozess sein muss.
Halten Sie sich von Modellen fern, die zum Wechseln von Aufsätzen einen Schraubenschlüssel benötigen. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein Werkzeug, mit dem Sie Bits wechseln können indem Sie die Aufsätze einfach drehen und verriegeln.

Zubehör und Anbauteile

In den meisten Fällen ist ein Multifunktionswerkzeug nur so nützlich wie seine Bits, Aufsätze und anderes Zubehör. Einige Modelle beinhalten nur fünf Zubehörteile, was Sie dann doch recht einschränkt in der Benutzung. Sie können in der Regel zusätzliche Aufsätze kaufen, was aber natürlich auch eine zusätzliche Investition bedeutet.

Andere rotierende Werkzeugsätze beinhalten bis zu 80 Zubehörteile. Damit haben Sie schon eher die Möglichkeit das Multitool in recht vielen Situationen einsetzen zu können.

Für ein absolutes Minimum an Anwendungsmöglichkeiten wählen Sie ein Multifunktionswerkzeug, welches mit Schneide-, Schleif-, Schnitz- und Schärfungszubehör geliefert wird.


ZU IHRER SICHERHEIT
Es ist wichtig eine Schutzbrille zu tragen wenn Sie ein Multitool verwenden falls Staub oder Schmutz, den das Werkzeug erzeugt, in Ihre Augen kommen könnte.


 

Wie viel sollten Sie für ein Multifunktionswerkzeug bezahlen?


Rotierende Multitools variieren im Preis je nach Leistung, Geschwindigkeit und Zubehör, aber Sie können typischerweise mit Ausgaben zwischen 25 und 175 Euro rechnen wie unser Multifunktionswerkzeug Test ergeben hat.

Für ein einfaches, schwächeres Multifunktionswerkzeug zahlen Sie in der Regel zwischen 25 und 50 Euro.

Sie finden Rotationswerkzeuge im mittleren Preissegment zwischen 50 und 80 Euro.

Für ein hochwertiges, leistungsstarkes Werkzeug mit viel Zubehör zahlen Sie in der Regel zwischen 80 und 175 Euro.


EXPERTEN-TIPP
Um Glas mit einem rotierenden Werkzeug zu schneiden, benötigen Sie einen Diamantbohrer.


Tipps und Tricks


  • Lesen Sie vor der Verwendung eines Multitools immer die Sicherheitshinweise des Herstellers. Man kann sich selbst verletzen, wenn man nicht vorsichtig ist.
  • Es ist wichtig eine Schutzbrille zu tragen wenn Sie ein Multifunktionswerkzeug verwenden sollte Staub oder Schmutz, den das Werkzeug erzeugt, in Ihre Augen kommen.
  • Achten Sie darauf das Sie das Werkzeug nicht mit zu hoher Geschwindigkeit benutzen. Je schneller es dreht, desto heißer wird das Werkzeug, was zu Kunststoffschmelzen oder Holzbrand führen kann.
  • Üben Sie nicht zu viel Druck auf das Werkzeug aus während Sie es benutzen. Es können sich gezackte Kanten bilden. Sie sollten das Werkzeug die Arbeit machen lassen, während Sie es einfach mit der Hand führen.
  • Stellen Sie sicher dass alle Elemente an denen Sie arbeiten sicher sind. Wenn es lose ist, verwenden Sie eine Klemme damit es nicht verrutscht beim Arbeiten.
  • Schalten Sie Ihr Rotationswerkzeug ein, bevor Sie das Material welches Sie bearbeiten möchten berühren. Wenn Sie es erst einschalten wenn es bereits mit dem Objekt in Berührung gekommen ist, kann es zu Schäden an der Oberfläche kommen.
  • Ein leistungsfähigeres Rotationswerkzeug funktioniert gleichermaßen gut auf festen und geschmeidigen Oberflächen.

FAQ


F. Sind Akkubetriebene oder kabelgebundene Rotationswerkzeuge besser?
A. Es hängt davon ab, wofür Sie das Multifunktionswerkzeug verwenden möchten. Wenn Sie es hauptsächlich für Handwerksarbeiten verwenden an denen Sie an einem Tisch oder Schreibtisch sitzen um daran zu arbeiten, ist es normalerweise nicht schwer eine Steckdose zu finden. Für Heim-Renovierungsprojekte kann es etwas schwieriger sein sicherzustellen das es eine Steckdose in der Nähe des Arbeitsplatzes gibt. Da könnte ein akkubetriebenes Modell eine bessere Option sein. Der Hauptvorteil ist in der Regel die Power – kabelgebundene Modelle sind fast immer leistungsfähiger als batteriebetriebene Modelle, aber natürlich kann ein kabelloses Modell überall mit hingenommen werden.

F. Welches Zubehör ist für ein Rotationswerkzeug wichtig?
A. Die Schutzbrille ist wahrscheinlich das wichtigste Zubehör für Ihr Werkzeug. Je nachdem, wofür Sie das Multitool verwenden möchten können Sie auch noch zusätzliche Aufsätze kaufen, um die Einsatzmöglichkeiten zu erhöhen. Wenden Sie sich an den Hersteller, um festzustellen welche Anbaugeräte mit dem von Ihnen verwendeten Modell kompatibel sind.

F. Kannst du mit einem rotierenden Werkzeug Glas schneiden?
A. Sie können ein rotierendes Werkzeug verwenden um Glas zu schneiden. Aber Sie benötigen einen Diamantbohrer oder eine Diamantscheibe. Diese kommen normalerweise nicht mit den meisten grundlegenden rotierenden Werkzeugsätzen, so dass Sie wahrscheinlich diese Bits oder Bitsätze separat kaufen müssen.