Makita Heckenschere Test

Inhalte Anzeigen

Makita Heckenschere Test

Makita Heckenschere Test

Willkommen zu unserem Makita Heckenschere Test. Sorgen Sie für einen gepflegten Garten mit dem Sortiment an Makita Heckenscheren. Wählen Sie zwischen kabelloser oder elektrischer Ausführung. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Heckenscheren. Makita Heckenscheren gibt es in verschiedenen Längen – egal wie groß Ihre Hecken sind, Sie werden das richtige Werkzeug für sich finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Makita Heckenschere für Sie die richtige ist, finden Sie hier die Antworten auf Ihre Fragen.

Makita DUH551Z Akku-Heckenschere im Test

Makita DUH551Z Akku-Heckenschere 2x 18 V (ohne Akku mit Ladegerät), 55 cm

Makita DUH551Z Akku-Heckenschere 2x 18 V (ohne Akku mit Ladegerät), 55 cm
  • Optimal ausgewogene Gewichtsverteilung reduziert Ermüdungserscheinungen an Unterarm und Hand
  • Rostfreies Messer
  • Handgriff drehbar und in 0°, 45° und 90° arretierbar
  • Mit Sanftanlauf und Motorbremse
  • Hubzahl elektronisch regelbar
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 um 23:06 Uhr.

Die Makita DUH551 Akku Heckenschere ist eine kabellose Heckenschere, die mit 2 Makita 18-V-Lithium-Ionen-Akkus betrieben wird, was der Leistung einer 36-V-Maschine entspricht. Sie wird mit einer 550 mm langen Klinge und einer Klingenabdeckung geliefert. Das Trimmerblatt ist ein doppelseitiges Blatt und kann bis zu 1.800 Hübe pro Minute ausführen. Es kann Äste bis zu einem Durchmesser von 18 mm schneiden. Diese Makita Heckenschere verfügt über fünf alternative Griffpositionen und eine variable Geschwindigkeitsregelung, die zusätzliche Kontrolle bietet – stellen Sie die Geschwindigkeit auf eine niedrige Stufe für das Trimmen von jungem Laub oder eine höhere Stufe für das Trimmen von dichterem Holz. Da sie batteriebetrieben ist, ist der Geräuschpegel dieser Maschine sehr niedrig. Die Akku Heckenschere verfügt über eine Batteriekapazitäts-Warnleuchte, die Ihnen anzeigt, wenn der Strompegel niedrig ist. Wenn unterschiedliche Akkukapazitäten verwendet werden, hält dieser Trimmer an, wenn der Akku mit der geringeren Kapazität leer ist. Die Batteriekapazitäts-Warnleuchte gibt eine Warnung, wenn der Trimmer stoppt.

Das Makita Twin 18v-Akku-Konzept bietet eine wachsende Palette von Maschinen, die die bewährte 18v-Lithium-Ionen-Akku-Kapazität nutzen, um eine hohe 36v-Leistung zu liefern und gleichzeitig eine wirtschaftliche Kauflösung für bestehende Makita-Werkzeugbesitzer zu bieten.

Makita DUH551Z Akku Heckenschere Test Merkmale

  • Zwei 18-V-Lithium-Ionen-Akkus versorgen den leistungsstarken 36-V-Gleichstrommotor mit Energie
  • Gut ausbalanciertes Werkzeugdesign – die Belastung des vorderen Arms und der Hand wird durch die Positionierung des Akkuanschlusses an der Rückseite des Geräts reduziert.
  • Drehbarer hinterer Griff mit 5 Positionen – arretiert bei 45° und 90° und erleichtert und beschleunigt das vertikale und schräge Trimmen.
  • Variabler Geschwindigkeitsregler ermöglicht eine niedrige Einstellung für das Trimmen weicher junger Blätter in die gewünschte Heckenform oder eine hohe Einstellung für schnelles Trimmen mit hoher Geschwindigkeit.
  • Großer Absperrhebel
  • Sanftanlauf
  • XPT (eXtreme Schutztechnologie)
  • Warnlampe für die Batteriekapazität
  • Äußerst geräuscharm
  • Elektrische Bremse

Makita DUH551Z Spezifikation

  • Spannung: 18v x 2 (36v)
  • Kontinuierliche Betriebszeit: 42 – 57 Min.
  • Hübe pro Minute: 1000 – 1800 spm
  • Klingenlänge: 550 mm
  • Maximaler Astdurchmesser: 18 mm
  • Maximale Leistung: 320 w
  • Gesamtlänge: 1.061 mm
  • Nettogewicht: 5,1 kg

Makita DUH551Z Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 81,5 dB(A)
  • Geräusch-Schallleistung: 91,0 dB(A)
  • Geräusch K-Faktor: 2,1 dB(A)
  • Schwingung K-Faktor: 1,5 m/sec²
  • Vibration ohne Last: 2,5 m/sec²

Makita DUH502Z Heckenschere

Makita DUH502Z Akku-Heckenschere 50 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)

Makita DUH502Z Akku-Heckenschere 50 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Griff mit 5 Positionen: Arretierungen bei 0° sowie 45° und 90° links und rechts für angenehmes Arbeiten in jeder Haltung
  • Gut ausbalanciert durch die Platzierung des Akkus am hinteren Griffende
  • Kraftvoll und effektiv wie ein Benzin-Gerät
  • Kräfteschonendes Arbeiten durch geringes Gewicht
  • Mit elektronisch regelbarer Hubzahl in 3 Stufen
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 um 23:06 Uhr.

Die kabellose Makita DUH502Z ist eine bürstenlose Heckenschere, die mit einem einzelnen 18-Volt-LXT-Akku betrieben wird. Sie hat eine 50 cm (500 mm) lange Klinge und einen maximalen Schnittdurchmesser von 21,5 mm. Der Wahlschalter für drei Geschwindigkeiten gibt Ihnen die ultimative Kontrolle für eine Vielzahl von Hecken.

Makita DUH502Z Merkmale im Test

  • Ausgestattet mit Batterieschutzschaltung: entwickelt, um die Batterie vor Schäden durch Überentladung, hohe Temperatur oder Überlaststrom zu schützen
  • Automatische Abschaltung: schaltet sich nach 60 Sekunden Leerlauf automatisch ab, was die Lebensdauer des Akkus verlängert
  • Drei-Stufen-Schalter für die Geschwindigkeitseinstellung: Einfache Einstellung der Geschwindigkeit je nach Arbeitsumgebung und Einsatzart
  • Bürstenloser Motor liefert 4.400 SPM für schnelleres Schneiden
  • Variables Design mit 3 Geschwindigkeiten (Hoch: 0-4.400 / Mittel: 0-3.600 / Niedrig: 0-2.000 SPM) für optimale Geschwindigkeitskontrolle
  • Konstante Drehzahlregelung hält die Geschwindigkeit unter Last konstant
  • Elektrische Bremse für erhöhte Produktivität und Bedienersicherheit
  • Drehbarer hinterer Griff mit 5 Positionen und ergonomischem Softgrip
  • Rücklauftaste ermöglicht das Lösen der Klinge aus einer
  • Verklemmung
  • Sanftanlauf

Makita DUH502Z Spezifikation

  • Spannung: 18v LXT
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Hübe pro Minute: 0-2.000 / 0-3.600 / 0-4.400 U/min
  • Klingenlänge: 500 mm
  • Abstand zwischen den Klingen: 35mm
  • Maximaler Astdurchmesser: 21,5 mm
  • Klingen-Typ: Doppelseitig
  • Nettogewicht: 3.8 – 4.5kg

Makita DUH502Z Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 81.3dB(A)
  • Geräusch-Schallleistung: 86.8dB(A)
  • Rauschen K-Faktor: 3dB(A)
  • Schwingung K-Faktor: 1,5m/sec²
  • Vibration ohne Last: 2,5m/sec²

Makita UH7580 Heckenschere Test

Makita UH7580 Heckenschere 75 cm, 670 W

Makita UH7580 Heckenschere 75 cm, 670 W
  • Profi-Heckenschere für den Garten- und Landschaftsbau
  • Rostfreies Messer mit dreiseitig geschärften Ecken
  • Mit verstärktem Getriebe
  • Anstoßschutz verhindert Rückschläge auf Getriebe und Anwender
  • Rutschkupplung
Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2021 um 16:25 Uhr.

Die Makita Heckenschere Modelle UH7580 für den professionellen Einsatz wurden als Nachfolger der Vorgängermodelle UH6540/ UH5540/ UH4540 entwickelt und zeichnen sich durch ein überarbeitetes Äußeres und eine verbesserte Handhabung aus.

Dazu eine Fleckenfreie Scherenblatt-Oberfläche aus glitzerndem Silber, die durch nicht-elektrolytische Vernickelung erzielt wird und eine hohe Abriebfestigkeit für eine lang anhaltende Beschichtung aufweist.

Makita UH7580 Heckenschere Merkmale

  • Doppelte Isolierung
  • Elektrische Bremse
  • Doppelte Isolierung
  • Ergonomisches Multi-Grip-System für verbesserte Handhabung
  • Elektrische Bremse
  • Leistungsstarker 700-W-Motor
  • Klingenschutz verhindert Rückschlag und schützt das Getriebe

Makita UH7580 Spezifikation

  • Spannung: 230 – 240v
  • Eingangsleistung: 700 w
  • Klingenlänge: 75 cm / 29.5″
  • Max. Astdurchmesser: 21 mm
  • Produktlänge: 116 cm
  • Hubzahl pro Minute: 1500 spm
  • Nettogewicht: 4,4 kg

Makita UH7580 Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 86,5 dB(A)
  • Rauschen Schallleistung: 94.5 dB(A)
  • Geräusch K-Faktor: 0,7 dB(A)
  • Vibration ohne Last: 4,4 m/sec²
  • Schwingung K-Faktor: 1,5 m/sec²

Makita DUH601Z Heckenschere Test

Makita DUH601Z Akku-Heckenschere 60 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)

Makita DUH601Z Akku-Heckenschere 60 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Messerzahnform leitet Zweige besser ein
  • Weniger Reibung der Klingen: Das erhöht durch den geringen Widerstand die Laufzeit und schont das Material
  • Griff mit 5 Positionen: Arretierungen bei 0° sowie 45° und 90° links und rechts für angenehmes Arbeiten in jeder Haltung
  • Gut ausbalanciert durch die Platzierung des Akkus am hinteren Griffende
  • Kraftvoll und effektiv wie ein Benzin-Gerät
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 um 23:06 Uhr.

Die Makita Akku Heckenschere DUH601 ist eine bürstenlose Heckenschere, die mit einem einzelnen 18-Volt-LXT-Akku betrieben wird. Sie hat eine 60 cm (600 mm) lange Klinge und einen maximalen Schnittdurchmesser von 23,5 mm. Der Wahlschalter für drei Geschwindigkeiten gibt Ihnen die ultimative Kontrolle für eine Vielzahl von Hecken.

Die neuen dreikantigen Schneidezähne sind so konzipiert, dass sie Äste leicht erfassen und festhalten. Gebogene Klingen reduzieren den Reibungswiderstand, um Energieverluste zu unterdrücken. Durch den geringen Widerstand wird die Laufzeit erhöht.

Makita DUH601Z Heckenschere Test Merkmale

  • Neues Blattdesign mit reduzierter Reibung erhöht die Laufzeit
  • Ausgestattet mit einer Batterieschutzschaltung: entwickelt, um die Batterie vor Schäden durch Überentladung, hohe Temperatur oder Überstrom zu schützen
  • Automatische Abschaltung: schaltet sich nach 60 Sekunden Leerlauf automatisch ab, was die Lebensdauer des Akkus verlängert
  • Drei-Stufen-Schalter für die Geschwindigkeitseinstellung: Einfache Einstellung der Geschwindigkeit je nach Arbeitsumgebung und Einsatzart
  • Bürstenloser Motor liefert 4.400 SPM für schnelleres Schneiden
  • Variables Design mit 3 Geschwindigkeiten (Hoch: 0-4.400 / Mittel: 0-3.600 / Niedrig: 0-2.000 SPM) für optimale
  • Geschwindigkeitskontrolle
  • Konstante Drehzahlregelung hält die Geschwindigkeit unter Last konstant
  • Elektrische Bremse für erhöhte Produktivität und Bedienersicherheit
  • Drehbarer hinterer Griff mit 5 Positionen und ergonomischem Softgrip
  • Rücklauftaste ermöglicht das Lösen der Klinge aus einer Verklemmung
  • Sanftanlauf

Makita DUH601Z Spezifikation

  • Spannung: 18v LXT
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Hübe pro Minute: 0-2.000 / 0-3.600 / 0-4.400 U/min
  • Klingenlänge: 600 mm
  • Abstand zwischen den Klingen: 35mm
  • Maximaler Astdurchmesser: 23,5 mm
  • Klingen-Typ: Doppelseitig
  • Nettogewicht: 3.8 – 4.5kg

Makita DUH601Z Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 82dB(A)
  • Geräusch-Schallleistung: 95dB(A)
  • Rauschen K-Faktor: 3dB(A)
  • Schwingung K-Faktor: 1,5m/sec²
  • Vibration ohne Last: 2,5m/sec²

Makita DUH751Z 18v Akku Heckenschere Test

Makita DUH751Z 18v Akku Heckenschere

Makita DUH751Z Akku-Heckenschere 75 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)

Makita DUH751Z Akku-Heckenschere 75 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Weniger Reibung der Klingen: Das erhöht durch den geringen Widerstand die Laufzeit und schont das Material
  • Griff mit 5 Positionen: Arretierungen bei 0° sowie 45° und 90° links und rechts für angenehmes Arbeiten in jeder Haltung
  • Gut ausbalanciert durch die Platzierung des Akkus am hinteren Griffende
  • Kräfteschonendes Arbeiten durch geringes Gewicht
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer, längere Lebensdauer und kompaktere Bauweise
Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2021 um 16:25 Uhr.

Die kabellose Makita DUH751Z Akku Heckenschere ist eine bürstenlose Heckenschere, die mit einem einzelnen 18-Volt-LXT-Akku betrieben wird. Sie hat eine Messerlänge von 75 cm (750 mm) und einen maximalen Schnittdurchmesser von 23,5 mm. Der Wahlschalter für drei Geschwindigkeiten gibt Ihnen die ultimative Kontrolle für eine Vielzahl von Hecken.

Die neuen dreikantigen Schneidezähne sind so konzipiert, dass sie Äste leicht erfassen und festhalten. Gebogene Klingen reduzieren den Reibungswiderstand, um Energieverluste zu unterdrücken. Durch den geringen Widerstand wird die Laufzeit erhöht.

Makita DUH751Z Akku Heckenschere Merkmale

  • Neues Blattdesign mit reduzierter Reibung erhöht die Laufzeit
    Ausgestattet mit einer Batterieschutzschaltung: entwickelt, um die Batterie vor Schäden durch Überentladung, hohe Temperatur oder Überstrom zu schützen
  • Automatische Abschaltung: schaltet sich nach 60 Sekunden Leerlauf automatisch ab, was die Lebensdauer des Akkus verlängert
  • Drei-Stufen-Schalter für die Geschwindigkeitseinstellung: Einfache Einstellung der Geschwindigkeit je nach Arbeitsumgebung und Einsatzart
  • Bürstenloser Motor liefert 4.400 SPM für schnelleres Schneiden
  • Variables Design mit 3 Geschwindigkeiten (Hoch: 0-4.400 / Mittel: 0-3.600 / Niedrig: 0-2.000 SPM) für optimale
  • Geschwindigkeitskontrolle
  • Konstante Drehzahlregelung hält die Geschwindigkeit unter Last konstant
  • Elektrische Bremse für erhöhte Produktivität und Bedienersicherheit
  • Drehbarer hinterer Griff mit 5 Positionen und ergonomischem
  • Softgrip
  • Rücklauftaste ermöglicht das Lösen der Klinge aus einer Verklemmung
  • Sanftanlauf

Makita DUH751Z Spezifikation

  • Spannung: 18v LXT
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Hübe pro Minute: 0-2.000 / 0-3.600 / 0-4.400 U/min
  • Klingenlänge: 750 mm
  • Abstand zwischen den Klingen: 35mm
  • Maximaler Astdurchmesser: 23,5 mm
  • Klingen-Typ: Doppelseitig
  • Gewicht nur Gehäuse: 3.9kg
  • Gewicht mit Batterie: 4.5kg

Makita DUH751Z Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 84dB(A)
  • Geräusch-Schallleistung: 97dB(A)
  • Rauschen K-Faktor: 3dB(A)
  • Schwingung K-Faktor: 1,5m/sec²
  • Vibration ohne Last: 2,5m/sec²

Makita DUN500WZ 18v Heckenschneider Test

Makita DUN500WZ 18v Heckenschneider

Makita DUN500WZ Akku-Heckenschneider 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät)

Makita DUN500WZ Akku-Heckenschneider 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Original Makita Qualität
  • SystemKIT 18V
  • Langlebig und Robust
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 um 23:06 Uhr.

Die Makita DUN500W Heckenschere ist für höheren Hecken gemacht, wenn Mehrwinkelschnitt gewünscht ist. Sie hat eine lange Laufzeit mit einem einzigen 18-V-LXT-Akku (separat erhältlich). Die neuen dreikantigen Schneidzähne sind so konzipiert, dass sie Äste leicht erfassen und festhalten. Gebogene Klingen reduzieren den Reibungswiderstand, um Energieverluste zu unterdrücken. Durch den geringen Widerstand wird die Laufzeit erhöht.

Der Makita DUN500-Schneidkopf verfügt über 6 Winkeleinstellungen und kann zum einfachen Transport und zur Lagerung flach zusammengeklappt werden.

Makita DUN500WZ Heckenschneider 18V Test Merkmale

  • Bürstenloser Motor liefert bis zu 4.400 Hübe pro Minute
  • Hohe Geschwindigkeit und Leistung, um die Aufgabe schnell zu erledigen
  • 3 Geschwindigkeitsstufen zum einfachen Anpassen an die Schnittbedingungen
  • Rücklauffunktion, um die Klinge zu befreien, falls sie sich verklemmt hat
  • Optimal gebogene Klingen mit 3 geschärften Kanten, die Zweige leicht erfassen und festhalten
  • Gebogene Klingen reduzieren die Reibung, um Leistungsverluste zu vermeiden
  • Leichtes Design für weniger Ermüdung des Bedieners
  • Elektrische Bremsfunktion für zusätzliche Sicherheit
  • Hauptschalter schaltet das Gerät automatisch ab, wenn es nicht benutzt wird
  • XPT (eXtreme Protection Technology) sorgt für erhöhte Staub- und Wasserbeständigkeit
  • Automatische Abschaltfunktion, wenn das Gerät nach dem Einschalten 60 Sekunden lang nicht bedient wird
  • Winkeleinstellbarer Heckenscherenkopf: 13 Winkeleinstellungen bis 135°
  • 45° Neigung nach oben bis 90° Neigung nach unten aus der horizontalen Position
  • 180° klappbar für einfachen Transport und Lagerung

Makita DUN500WZ Spezifikation

  • Spannung: 18v LXT
  • Klingenlänge: 500 mm
  • Klinge Typ: Doppelseitig
  • Maximaler Astdurchmesser: 23,5 mm
  • Hübe pro Minute: 2.000 / 3.600 / 4.400 U/min
  • Gesamtlänge: 2.115 mm
  • Gewicht (exkl. Akku): 3,6 kg

Makita DUN500WZ Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 81,5 dB(A)
  • Geräusch Schallleistung: 92.5 dB(A)
  • Rauschen K-Faktor: 3 dB(A)
  • Vibration: Linker Handgriff (Frontgriff): 4,7 m/sec²
  • Vibration: Rechter Handgriff (hinterer Griff): 2,5 m/sec²
  • Schwingung K-Faktor: 1,5 m/sec²

Makita DUH754SZ 18v Heckenschere Test

Makita DUH754SZ Kabellose Heckenschere, 18 V

Makita DUH754SZ Kabellose Heckenschere, 18 V
  • Bürstenloser Motor
  • Einseitige, kabellose Heckenschere
  • Scharfe dreifache Schneidezähne, geschwungene Reibung
  • Variable Geschwindigkeitsregelung, 3 Geschwindigkeiten (hoch, mittel und niedrig) plus Auslöser und konstante Geschwindigkeitsregelung
  • Umgekehrtes Rotationssystem befreit die Klinge, wenn sie mit dicken Zweigen und Ästen verklemmt ist.
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 um 23:06 Uhr.

Die Makita DUH754S 18v Akku Heckenschere ist kompakt und leicht und wurde für intensive Schnittarbeiten an Hecken mit Blick auf den professionellen Anwender entwickelt. Sie hat eine Gesamtmesserlänge von 750 mm und verfügt über einen drehbaren Griff, der ein komfortables Arbeiten in allen Positionen ermöglicht.

Die DUH754SZ hat ein einseitiges Messerdesign mit einem angebrachten Fangblech zum Auffangen/Ableiten des Schnittguts. Die Messer haben ein optimales Formdesign für einen glatten Schnitt und längere Laufzeiten für einen effizienten Heckenschnitt mit weniger Reibung.

Weitere Merkmale sind die 3-fache elektronische Geschwindigkeitseinstellung, die konstante Geschwindigkeitsregelung, der Rückwärtsgang und eine automatische Abschaltfunktion, d. h. wenn die Maschine nach dem Einschalten 60 Sekunden lang nicht bedient wurde, schaltet sie sich automatisch ab.

Makita DUH754S 18v Akku Heckenschere Test Merkmale

  • Neue dreischneidige Schneidzähne sind so konzipiert, dass sie Äste leicht erfassen und festhalten. Gebogene Klingen reduzieren den Reibungswiderstand, um Energieverluste zu unterdrücken. Durch den geringen Widerstand wird die Laufzeit erhöht.
  • Hocheffizienter bürstenloser Motor
  • Variable Drehzahlregelung (3 Geschwindigkeiten + Trigger)
  • Konstante Drehzahlregelung
  • Elektrische Bremse
  • Rückwärts-Taste
  • Beidhändige Inbetriebnahme zum Schutz des Anwenders
  • Leichtes Gewicht
  • Inklusive Chip-Empfänger
  • Automatische Abschaltfunktion, wenn er nach dem Einschalten 60 Sekunden lang nicht bedient wird

Makita DUH754S Spezifikation

  • Spannung: 18v LXT
  • Klingenlänge: 750 mm
  • Klinge Typ: Einseitiger Schieberegler
  • Maximaler Astdurchmesser: 23,5 mm
  • Hübe pro Minute: 2.000 / 3.600 / 4.400 spm
  • Nettogewicht: 3,4 – 3,9 kg

Makita DUH754S Lärm und Vibration

  • Geräusch-Schalldruck: 80.6 dB(A)
  • Geräusch-Schallleistung: 91.6 dB(A)
  • Rauschen K-Faktor: 3 dB(A)
  • Vibration ohne Last: 2,5 m/sec²
  • Schwingung K-Faktor: 1,5 m/sec²

Was ist eine Makita Heckenschere

Eine Makita Heckenschere, auch bekannt als Strauchschere oder Buschschere, ist ein Gartengerät, das zum Schneiden, Trimmen und Stutzen von Hecken und Sträuchern verwendet wird. Heckenscheren funktionieren ähnlich wie eine Kettensäge, wobei ein Schneidemesser (angetrieben durch einen Elektro- oder Benzinmotor) verwendet wird, um Hecken effizienter zu schneiden als manuelle Schergeräte oder Schermaschinen.

Diese Typen von Heckenscheren gibt es

Auch wenn Sie vielleicht denken das eine beliebige Heckenschere ausreicht um Ihren Garten umzugestalten, lohnt es sich ein wenig Zeit zu investieren um zu wissen welche Makita Heckenscheren es gibt. Das kann die Arbeit welche vor Ihnen liegt ein wenig erleichtern oder Ihnen auf dem Weg dorthin ein wenig Geld sparen. Zu den Arten von Heckenscheren gehören:

  • Gasbetriebene Heckenscheren: Die traditionelle Variante, die gasbetriebene – oder auch benzinbetriebene – Heckenschere, wird in der Regel mit einem Zweitaktmotor betrieben, der den Motor und das Messer antreibt.
  • Elektrische Heckenscheren: Elektrische Heckenscheren von Makita, die entweder als kabel- oder akkubetriebene Modelle erhältlich sind, haben die oben genannten mittlerweile ersetzt und sind eine beliebte Option für Anwender, da sie leiser als benzinbetriebene Modelle laufen, was sie ideal für die Arbeit macht.
  • Stabheckenscheren: Heckenscheren, die an (in der Regel) ausziehbaren Stäben befestigt sind, damit Sie auch hoch gelegene Stellen erreichen können.
Makita Heckenschere

Was Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten sollten

Sie alle werden Ihnen helfen die Arbeit zu erleichtern. Aber wenn Sie ein paar Dinge beachten bevor Sie eine kaufen, können Sie sich viel Ärger sparen. Hier sind ein paar Tipps, was Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten sollten:

  • Leistung: Makita Heckenscheren gibt es in einer Vielzahl von Motorgrößen, so das Sie in der Regel ein perfektes Modell für Ihre Bedürfnisse finden können. Egal ob Sie etwas für die gelegentliche Auffrischung am Sonntagmorgen benötigen oder regelmäßig große Aufgaben angehen wollen. Infolgedessen werden Sie eine Heckenschere benötigen, die die Arbeitslast bewältigen kann (ohne zu schwer zu sein), wobei benzinbetriebene Modelle traditionell leistungsfähiger sind als elektrische Heckenscheren.
  • Gewicht: Wenn Sie Ihren Hecken ein makelloses Aussehen verleihen möchten, werden Sie Ihre Makita Heckenschere wahrscheinlich entweder über einen langen Zeitraum oder in einem ungünstigen Winkel halten, um Ihre Büsche optimal in Form zu bringen. Deshalb sollten Sie auf das Gewicht der Heckenschere achten. Damit ermüden die Arme nicht so schnell und Siw könnwn die Heckenschere bequem führen bis sie fertig sind.
  • Messertyp und -länge: Die Klinge ist ein entscheidender Teil der Heckenschere und kann oft das sein, was die einzelnen Modelle voneinander unterscheidet. Ein längeres Messer hilft Ihnen, mehr auf einmal zu schneiden, ist dafür aber oft schwerer und erfordert mehr Kraftaufwand in der Handhabung. Außerdem müssen Sie abwägen, ob Sie eine einseitige oder doppelseitige Klinge bevorzugen (bei der sich die Zähne auf beiden Seiten der Klinge befinden, um einen kontinuierlichen Schnitt zu ermöglichen), und darauf achten, wie groß der Abstand zwischen den einzelnen Klingenzähnen ist. Der Abstand zwischen den Zähnen des Messers bestimmt, wie gut Ihre Heckenschere durch Äste und Hecken schneidet. Heisst, die Arbeitsbelastung die Sie vor sich haben, beeinflusst für welches Messer Sie sich entscheiden sollten.
  • Preis: Wie bei jedem Kauf kann der Preis der entscheidende Faktor dafür sein, für welche Makita Heckenschere und welches Modell Sie sich entscheiden. Es mag zwar verlockend sein, das teuerste Modell zu wählen, aber ein hoher Preis ist nicht immer gleichbedeutend mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, d. h. ein wenig Recherche über das Angebot kann Ihnen helfen, das beste Werkzeug für Ihre Arbeit zu finden. Makita Heckenscheren fangen bei 80 Euro an und wie so oft sind nach oben keine Grenzen gesetzt.
makita-heckenscheren-vergleich

Wartung der Makita Heckenschere

Wie bei jedem Elektrowerkzeug ist die Wartung ein wichtiger Bestandteil um sicherzustellen das alles reibungslos läuft wenn es an der Zeit ist den Motor zu starten. Auf welche Bereiche müssen Sie wirklich besonders achten? Hier sind die wichtigsten Wartungsbereiche für Heckenscheren:

  • Schärfen Sie die Klinge: Wenn Sie Ihre Makita Heckenschere für mehrere Arbeiten verwendet haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen das sie mit der Zeit nicht mehr so gut schneidet wie früher. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Zähne des Messers stumpf geworden sind. Um wieder einen sauberen Schnitt zu erzielen, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, die Zähne zu schärfen. Makita biet ein Schärfungsset an, das die notwendigen Werkzeuge und eine Anleitung enthält, wie Sie Ihre Heckenschere wieder zum Laufen bringen.
  • Schmieren Sie die Kette: Wie die Zähne ist auch die Kette ein wichtiger Bereich der ordnungsgemäß gewartet werden muss, um sicherzustellen das Sie den bestmöglichen Schnitt erhalten. Wenn Sie sicherstellen, dass die Kette richtig gespannt und geschmiert ist, hat dies Einfluss darauf wie effizient das Gerät arbeitet, und dass Sie nicht Gefahr laufen, den Motor oder das Messer zu beschädigen. Gelegentliches Ölen der Kette stellt außerdem sicher, dass sich das Messer beim nächsten Starten des Motors wie gewünscht dreht.
  • Reinigen Sie die Oberfläche: Wie bei jedem Elektrowerkzeug werden Sie es wahrscheinlich auf Herz und Nieren prüfen, wenn es darum geht, Aufgaben rund um das Haus zu erledigen. Ihre Heckenschere wird nach einem harten Arbeitstag mit Schnittgut, Staub und allen Arten von Partikeln bedeckt sein,  die die Luftfiltereinheit blockieren oder den Motor selbst beeinträchtigen können. Daher sollten Sie Messer und Motor nach jedem Gebrauch abwischen, um sicherzustellen, dass Sie bei der nächsten Arbeit wieder einsatzbereit sind.
  • Richtige Aufbewahrung: Die richtige Aufbewahrung Ihrer Makita Heckenschere zwischen den Einsätzen stellt sicher, dass sie einsatzbereit ist, wenn Sie es sind. Viele Marken bieten Messerschutzhüllen an, die verhindern das das Messer Staub ansammelt oder versehentlich angestoßen und beschädigt wird.
akku heckenscheren

Sicheres Arbeiten mit der Makita Heckenschere

Bei einem so leistungsstarken Werkzeug wie einer Makita Heckenschere muss die Sicherheit an erster Stelle stehen. Leistungsstarke Klingen sind nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Wer zum ersten Mal mit einer Heckenschere arbeitet, sollte auf ein leichtes Modell mit guter Sicherheitsausstattung achten und alle Anweisungen genau befolgen. Auch wer schon seit Jahren mit einer Heckenschere arbeitet, sollte nicht nachlässig werden und die Klingen bei der Benutzung immer vorsichtig behandeln.

Viele Heckenscheren sind mit Funktionen ausgestattet, die den Gebrauch sicherer machen. Zahnverlängerungen machen es einfacher, die Klingen weiter vom Körper entfernt zu halten. Einige Heckenscheren unterbrechen automatisch die Stromzufuhr zum Messer, sobald Sie den Auslöser loslassen, so dass die Gefahr eines Unfalls geringer ist. Einige Modelle sind mit einem Schutz für den vorderen Handgriff ausgestattet, der verhindert, dass Sie Ihre Hand während der Arbeit zu nahe an das Messer halten.

Mindestens genauso wichtig wie die Ausstattung der Heckenschere sind die Vorsichtsmaßnahmen, die der Benutzer während der Arbeit trifft. Es wird empfohlen, bei der Arbeit mit der Heckenschere eine Schutzbrille und Handschuhe zu tragen, um das eigene Risiko zu verringern, und bei lauteren Modellen auch in Ohrstöpsel oder andere Gehörschutzmittel zu investieren. Lesen Sie sich vor der Benutzung einer neuen Heckenschere unbedingt alle Informationen des Herstellers durch, damit Sie die Sicherheitsrichtlinien bei der Benutzung Ihres neuen Geräts beachten können.