Makita Akkuwerkzeug
Makita Akkuwerkzeug
Makita Outdoor Equipment
Makita Outdoor Equipment
Makita Power Strom
Makita Power Strom
Makita Laser Geräte
Makita Laser Geräte
Makita Tischsägen
Makita Tischsägen
Makita Zubehör
Makita Zubehör
Makita Druckluft Werkzeug
Makita Druckluft Werkzeug

Makita Elektrowerkzeuge Test

Die Elektrowerkzeuge von Makita sind eine ausgezeichnete Wahl für Handwerker, vom Heimwerker bis hin zum Bauunternehmer, die professionelle, langlebige und zuverlässige Elektrowerkzeuge benötigen, um ihre Arbeit zu erledigen. Makita bietet eine breite Palette von Elektrowerkzeugen an, darunter schnurlose Werkzeuge, Elektrogeräte für den Außenbereich, Handwerkzeuge, Tischwerkzeuge, Betonwerkzeuge, Druckluftwerkzeuge und vieles mehr. Viele Makita-Elektrowerkzeuge wurden im Hinblick auf Langlebigkeit und Benutzerkomfort entwickelt und verfügen über eine Ganzmetallkonstruktion und ergonomische Griffe. Viele verfügen auch über eingebaute LED-Leuchten für den Einsatz in schwach beleuchteten Bereichen und Werkzeugkoffer oder Gürtelclips für den einfachen Transport.

Metallbearbeitung der Makita Elektrowerkzeuge

Die Auswahl an Matrizenschleifern und Winkelschleifern von Makita bietet eine Reihe von Leistungsstärken und Größen, die sich an alle Einsatzorte anpassen lassen. Die von einem bürstenlosen Makita-Motor angetriebenen Schleifmaschinen zeichnen sich durch eine erhöhte Leistung und Geschwindigkeit aus, was zu einer längeren Werkzeugstandzeit führt.

Die Trennsägen bieten sowohl in kabelgebundener als auch in kabelloser Ausführung Leistung und Bedienungsfreundlichkeit. Mit einer kabelgebundenen Trennsäge schneiden Sie leichte Rohre, Winkeleisen, Röhren, Leitungen und Kanäle viermal schneller. Die kabellosen Trennsägen sind mit einem 18-V-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der 3.800 U/min für die anspruchsvollsten Metallbearbeitungsaufgaben liefert.

Holzbearbeitung

Ob Sie eine Oberfräse, eine Schleifmaschine oder einen Nagler benötigen, Makita hat das richtige Holzbearbeitungswerkzeug für Sie.

Die schnurlose Gehrungssäge und Kreissäge verfügen über bürstenlose Motortechnik, Akkutechnologie und Sägeninnovation. Die Gehrungssäge liefert 4.400 Umdrehungen pro Minute für sanftere und schnellere Schnitte und verfügt über eine Technologie, die optimale Leistung bietet. Mit der Kreissäge können bis zu 174 Querschnitte pro Ladung ausgeführt werden. Mit einem ergonomischen Design erzeugt die Säge 5.000 U/min für ein hervorragendes Leistungsgewicht.

Der Rahmennagler von Makita kombiniert eine langlebige Konstruktion mit zuverlässiger Leistung für Anwendungen im Holzrahmenbau. Rahmenwände, Böden und Dächer mit dem leistungsstarken Nagler.

Bohrer und Befestigungselemente

Ersetzen Sie Ihren Schraubendreher durch den innovativen Impact Driver von Makita. Mit einem maximalen Schlagdrehmoment von 1.330 in-lbs erreichen Sie ein breites Anwendungsspektrum. Der Schlagschrauber liefert ein Anzugsmoment von 740 ft-lbs und ein Losbrechmoment von 1.180 ft-lbs und ist damit ideal für Arbeiten im Versorgungsbereich.

Beton

Das innovative Sortiment an Betonwerkzeugen von Makita umfasst Bohrhämmer, Drehhämmer, Betonsägen und vieles mehr. Die Profi-Werkzeuge sind so konzipiert, dass sie effizient und präzise in Wände, Fundamente, Betonplatten und Schlackenblöcke schneiden. Mit kraftvollen, ausdauernden und präzisen Schnitten sind die Betonwerkzeuge von Makita eine Notwendigkeit.

Outdoor-Energieausrüstung

Mit einem umfangreichen Sortiment an Elektrowerkzeugen für den Außenbereich verfügt Makita über das passende Zubehör. Entfernen Sie Schutt und Laub mit dem breiten Bewegungsbereich, den die Makita-Gebläse bieten.

Die Freiluft-Trimmer von Makita verfügen über eine hohe Linienkapazität für verbesserte Effizienz und sind mit präzisionsgefertigten Blättern ausgestattet. Die Trimmerköpfe lassen sich schnell installieren und bieten dem Anwender Produktivität und Komfort.

Ladegeräte

Makita 12V- und 18V-Lithium-Ionen-Ladegeräte verfügen über die Technologie, um die Arbeit schneller denn je zu erledigen. Ob Schnellladegeräte, Dual-Port-Ladegeräte, Kfz-Ladegeräte oder 4-teilige Ladegeräte – Makita hat die Leistung, die Sie brauchen.

Warum Makita Elektrowerkzeuge kaufen?

Makita Elektrowerkzeuge sind eine ideale Wahl für Heimwerker und zertifizierte Bauprofis gleichermaßen. Ob Sie Trockenbauwände oder Demobeton aufhängen oder einfach nur Werkzeuge für Heimwerkerprojekte benötigen, Makita bietet Ihnen die Leistung, Präzision und Benutzerfreundlichkeit, die Sie benötigen. Kaufen Sie Makita Elektrowerkzeuge und andere nützliche Werkzeuge und Zubehörteile wie Elektrowerkzeug-Zubehör, Staubmanagement-Werkzeuge, staubfreie OSHA-Lösungen, Batterieladegeräte, Werkzeuge für das Wohnen im Freien und vieles mehr in einem Acme Tool-Laden in Ihrer Nähe.

Entdecken Sie auch unsere umfangreiche Sammlung von Makita-Werkzeugen wie Makita Elektrowerkzeug-Zubehör, Makita-Batterien und andere Werkzeuge wie Holzbearbeitungswerkzeuge, Betonwerkzeuge, Metallbearbeitungswerkzeuge, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und Ihr Arbeitsleben viel mehr Spaß machen.

Eine kurze Geschichte von einem der Innovatoren in der Technologie der Akku Motoren

Die Werkzeuge von Makita sind weltbekannt. Selten kann man sich auf einer Baustelle sehr lange aufhalten, bevor man die türkisfarbene Farbe ihrer Werkzeuge sieht. Das liegt daran, dass sie seit mehr als 95 Jahren Motoren mit fortschrittlicher Technologie für ihre professionellen Elektrowerkzeuge entwerfen und bauen. So hat sich Makita zu einem der führenden Hersteller einer dauerhaften, leistungsstarken Werkzeuglinie auf dem neuesten Stand der Technik entwickelt.

Sie begannen 1915 mit der einfachen Reparatur und dem Verkauf von Elektromotoren und erweiterten ihr Geschäftsgebiet indem sie bis 1935 Elektromotoren und Generatoren in die Sowjetunion exportierten.

Makita flieht vor dem 2 Weltkrieg

13 Jahre nach der Verlegung des gesamten Unternehmens 1945 nach Sumiyoshi-Cho, Anjo-City, um den Luftangriffen alliierter Bomber zu entgehen, begann Makita Tools 1958 mit der Herstellung und dem Verkauf ihres ersten Elektrowerkzeugs. Es war das erste seiner Art in ganz Japan. Der handgeführte elektrischen Hobel im Jahr 1958, der von der Firma immer noch als KP0810 7,5 Ampere 3 1/4″ Hobel produziert wird. Das veranlasste Makita ihren Geschäftsschwerpunkt auf das herstellen von Elektrowerkzeugen zu verlagern.

Schuldenfrei ändert alles

Viele Unternehmen in der heutigen Zeit, welche Qualitätswerkzeuge herstellen und über einen hervorragenden Kundendienst verfügen, erreichen einen beeindruckenden und bedeutenden Meilenstein, und zwar den, ein schuldenfreies Unternehmen zu werden. Makita Tools erreichte dieses bedeutsame Ziel im Jahr 1963, nur zwei Jahre vor ihrem 50-jährigen Bestehen. Dies und die Entscheidung für ein internes Verkaufsteam im Gegensatz zu einem traditionellen Vertriebsnetz ist ein wichtiger Grund für den Erfolg des Unternehmens.

Die Wirkung eines Unternehmens auf die Werkzeugwelt

Das Jahr 1969 brachte mit dem ersten wiederaufladbaren Makita Elektrowerkzeug, der Akku-Bohrmaschine 6500D, die erste von vielen Innovationen, die die gesamte Baubranche (und damit die Welt) veränderten. Es war zwar nicht völlig schnurlos (es hatte ein kurzes Kabel, das es mit dem Akkupack verband), aber es befreite es von den Zwängen, für seine Leistung an eine Steckdoge gebunden zu sein.

Acht Jahre nach der Gründung der ersten Präsenz des Unternehmens in den Vereinigten Staaten im Jahr 1970 führte Makita Tools im Jahr 1978 die wohl produktivste Innovation in der Bau- und Heimwerkerbranche ein. Mit dem ersten akkubetriebenen Nickel-Cadmium-Werkzeug, dem Makita Akku-Bohrschrauber 6010D startete man in die Welt der Makita-Akkubohrmaschinen. Man kann immer noch Batterien für diese Akku-Bohrmaschinen bekommen. Obwohl diese frühen Akku-Bohrmaschinen für den Heimanwender gut geeignet waren, fehlte es ihnen an Leistung und Laufzeit, um in professionellen Händen viel Nutzen zu bringen.

Makita Elektrowerkzeug

Der Drang zur globalen Vorherrschaft (der Elektrowerkzeugindustrie)

Von 1977 bis heute hat Makita eine große Expansionsbemühung von Singapur nach Westen bis Brasilien und von Norden nach Kanada vorangetrieben. Damit waren in über 37 Ländern Makita-Büros vertreten. Die Produktion von Elektrowerkzeugen in den Vereinigten Staaten begann 1985 und hat sich weltweit auf insgesamt sieben verschiedene Länder ausgeweitet. Einige der hochwertigsten Makita Akku Werkzeuge, ein unabhängiges Verkaufsteam und die globale Expansion haben Makita zu einem führenden Unternehmen auf dem Markt für motorbetriebene Handwerkzeuge gemacht. Zu einem führenden japanischen Hersteller und Exporteur mit weltweit über 8300 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 1,5 Milliarden Dollar mit über 350 Artikeln in vier verschiedenen Bereichen.

Makita Elektrowerkzeruge für allgemeine Zwecke

  • Bohrmaschinen
  • Makita 18v-Bohrer
  • Schleifmaschinen
  • Makita-Winkelschleifer
  • Schleifmaschinen
  • Palmenschleifer Makita
  • Makita Presslufthämmer

Tragbare Elektrowerkzeuge für die Holzbearbeitung

  • Makita Hobelmaschine
  • Sägen
  • Schnurlose Säbelsäge Makita
  • Nagelpistole Makita

Stationäre Werkzeuge für die Holzbearbeitung

  • Makita Tischsäge
  • Bandsägen
  • Modell der tragbaren Bandsäge Makita
  • Makita-Hobelmaschine

Werkzeuge für Haushaltskonsumenten

  • Benzin Kettensägen
  • Makita Elektro-Kettensäge
  • Elektrische Heckenschere
  • Staubsauger
  • Makita-Vakuum
  • Gebläse
  • Makita Laubbläser

Vom Rohdiamanten zum Weltunternehmen

De Anfang für Akkubetriebene Elektrowerkzeuge machte der Akku-Bohrschrauber 6500D. Er hatte ein recht schweres Metallgehäuse und nach heutigen Maßstäben einen sehr ineffizienten Motor. Dazu ein Akku mit sehr geringer Kapazität. Die Einführung der NiCad-Batterietechnologie, leichte Kunststoffe und immer effizientere Motoren haben dazu geführt das wir heute lang haltende Akkus haben die einer starken Beanspruchung einen ganzen Arbeitstag lang standhalten. Diese haben mittlerweile die gleiche Leistung wie kabelgebundene Modelle und sind leicht genug um den ganzen Tag mit weniger Ermüdung zu arbeiten.

Zusätzlich haben sie elektronische Steuerungen, die die ständig wechselnde Anforderungen überwachen, den Stromfluss zum Motor regulieren und eine optimale Energieausgabe liefern, um bei Bedarf eine höhere Drehzahl und ein höheres Drehmoment und eine bis zu 50 % längere Batterielebensdauer zu erzielen

9+ Gründe, warum Sie Makita-Werkzeuge in Ihrem Werkzeugkasten haben wollen

1. Bürstenlose Motoren

Makita 18V LXT Bürstenlose Werkzeuge geben Ihnen…

  • eine längere Laufzeit
  • Mehr Sicherheit
  • Mehr Geschwindigkeit
  • Längere Werkzeugstandzeit

Mit den elektronisch gesteuerten Motoren von Makita Tools erhalten Sie bis zu 50 % längere Laufzeiten pro Ladung.

Die Steuerungstechnik von Makita achtet während der Arbeit ständig auf den Bedarf und entnimmt der Batterie nur die benötigte Energie. Sie liefert genau die Strommenge, die Sie benötigen. Und genau darum geht es uns hier… ohne Bürsten gibt es keinen Kontakt, also keinen Widerstand. Das bedeutet, dass der Motor kühler und effizienter läuft, so dass Ihr Werkzeug länger hält.

Bürstenloser Motor

2. Qualitätskontrolle

Es gibt alleine 19 Qualitätsprüfungen für den Motor

Makita’s strenge Teststandards beinhalten…

  • Elektrischer Widerstand
  • Haltbarkeit der Überspannung
  • Mechanischer Wirkungsgrad
  • Endlauftest für drei Minuten unter Strom zur Überprüfung des ordnungsgemäßen Betriebs

3. Wärmebehandelte Wellen und Zahnräder

  • Für mehr Haltbarkeit

4. Ankerwellen und Zahnräder aus hochwertigem Stahl

  • Es wird nur beste Qualität verarbeitet.

5. Dickere Ankerwelle und Pol

  • Verleiht mehr Leistung und gleichmäßige Rotation

6. 97% Reiner magnetischer Kupferdraht für hervorragenden Stromfluss und um extremen Temperaturen zu widerstehen

7. Hochwertiger veredelter Seltenerdmagnet

  • Erzeugt maximale Leistung

8. Doppelt abgedichtete Kugellager

  • Für 5-fach längere Lebensdauer

9. Anker- und Feldkernauslegung

Ankerwelle mit Zahnrad

  • Hergestellt aus einem Stab mit größerem Durchmesser; wärmebehandelt für zusätzliche Festigkeit
  • Präzisionsschnitt für reibungslosen, langlebigen Betrieb

Präzisions-Kugellager

  • Staubgedichtete, doppelte Kugellager für geringere Reibung, weniger Energieverluste und weniger Wärmebelastung des Motors zur Gewährleistung einer langen Lebensdauer und gleichmäßigen Rotation

Auswuchten von Ankern

  • Dynamisch ausbalanciert, um die am genauesten ausbalancierten Armaturen zu gewährleisten

Stahl-Laminierung

  • Mittelabschnitt der Master-Stahlspule für gleichmäßige Dicke und Kornstruktur für effizienten Stromfluss

Spule Draht

  • Kupferdraht höchster Qualität und Güteklasse, gewickelt mit CNC-Wickelmaschinen für ein höheres Drehmoment

Kommutator

  • Hergestellt mit mehr Stäben als die Konkurrenz und mit einem Diamantfräser bearbeitet, um Rundlauffehler zu vermeiden

Gekräuselt und geschweißt

  • Kommutatorstäbe werden gecrimpt und geschweißt und dann getestet, um eine effiziente Leistung zu gewährleisten

Wellenisolierung

  • Eine dickere Schicht aus wärmegehärtetem Harz zwischen der Welle und dem Laminierkern

Fan

  • Maßgeschneidert für jeden Motor; hohe Anzahl von Schaufeln für Spitzeneffizienz

Schlitz-Liner-Material

  • Eine Barriere zum Schutz gegen elektrische Kurzschlüsse

Ineinandergreifende Laminierungen

  • Ermöglicht einen stärkeren, effizienteren Stromfluss im Gegensatz zum Schweißen, das den Stromfluss unterbricht

Feldkern

  • Magnetischer Stahl höchster Qualität, der in einen dichten und gleichmäßigen Kern gestanzt und laminiert wird

Anschlussplatte

  • Sichere Übertragung von elektrischem Strom und weiterer Schutz gegen elektrische Kurzschlüsse

Motor-Felddraht

  • Hergestellt aus feinstem magnetischem Kupfer und mehr als die Norm gewickelt, um ein höheres Drehmoment und eine höhere Leistung zu erzielen

Ein letzter und sehr wichtiger Grund, Makita-Werkzeuge zu kaufen

Haben Sie schon einmal versucht, ein Werkzeug warten zu lassen? Wenn Sie es nicht selbst reparieren, versuchen Sie entweder mit dem Laden von der Sie es gekauft haben eine Einigung zu erzielen.

Makita verfügt über ein Netz an Service Centern in Deutschland, um jedes Makita-Werkzeug wieder wie neu zum Laufen zu bringen. Normalerweise innerhalb von 48 Stunden, und sie bieten es an:

  • Im Werk ausgebildete Techniker
  • Original Makita-Ersatzteile in gleicher Werksqualität wie die gekauften Makita Elektrowerkzeuge
  • Kostenlose Reparaturkostenvoranschläge und Arbeitskräfte für qualifizierte Schulen
  • Kostenlose Reparaturabholung und -lieferung (in einigen Gebieten)