Dekupiersäge Test

Dekupiersäge Test und Vergleich

Wilkommen zu unserem Dekupiersäge Test und Vergleich. Hier möchten wir uns ausfürlich der Dekupiersäge widmen und dir einen kleinen Ratgeber an die Hand geben. Weiter unten haben wir einige Sägen verglichen und einige nützliche informationen zu den einzelnen Dekupiersägen parat. Wir möchten dir in unserem Dekupiersäge Test die Kaufentscheidung vereinfachen und hoffen das du mit deinem neuen Werkzeug viel spaß haben wirst.

Wofür benötigt man eine Dekupiersäge?

Eine Dekupiersäge ist ähnlich einer Stichsäge. Allerdings ein bisschen besser, aber auch größer. Sie ist fest installiert und hat einen kleinen Tisch, durch den es möglich ist das zu schneidene Material besser zu führen.

Sie besitzen ein sehr schmales Sägeblatt, welches dir ermöglicht sehr detailliert zu arbeiten. Dazu kannst du auch in sehr kleinen Radien arbeiten. Viele Modellbauer haben eine Dekupiersäge, da sie eine Führung und einen Motor besitzen. So ist es ihnen möglich ganz kleine Details herauszuarbeiten. Oft wird diese Säge auch mit einer Laubsäge verglichen.


Dekupiersäge Vergleich: Bosch, Einhell und andere Hersteller

In unserem Dekupiersäge Vergleich möchten wir dir einige ausgewählte Dekupiersägen etwas näher bringen. Wir haben uns die Produktbeschreibungen und die Meinungen der Kunden, welche schon ein solches Werkzeug gekauft haben näher angeschaut.

Auch bei Dekupiersägen gilt es einige Dinge zu beachten bevor man sich eine kauft. Das auch hier wohl wichtigste Merkmal, wie bei fast allen elektrischen Werkzeugen auch, ist die Leistung welche die Säge hat. Die beste Dekupiersäge bringt nichts wenn sie nicht genug Leistung hat. Dazu kommen aber auch andere Merkmale wie die Geschwindigkeit bzw. die Frequenz des Sägeblatts.

Das Gewicht bei einer Dekupiersäge spielt eine gesonderte Rolle. Anders als bei den meisten anderen Werkzeugen ist es hier von Vorteil, wenn die Säge ein wenig schwerer ist. Man sollte nicht vergessen das es sich um kein kleines Werkzeug, sondern um ein fest installiertes Gerät handelt. Geometrie, Hals- und Schnitttiefe sollten ebenfalls vor dem Kauf beachtet werden. Wir stellen in unserem Dekupiersäge Test nur hochwertige Sägen vor. Eine solche Säge soll keine Investition für Jahr sein, sondern um einiges länger halten.

Das wichtigste in Kürze

  • Die wichtigsten Kriterien welche du beachten solltest wenn du dir eine neue Dekupiersäge zulegen möchtest, sind: Das Sägeblatt, die Drehzahl, die Leistung, das Gewicht und die Schnittiefe.
  • Da eine Dekupiersäge fest installiert ist, ist es auch nach mehreren Stunden noch möglich sehr genaue Arbeiten durchzuführen. Die Geräusche einer Dekupiersäge sind recht leise.
  • Die verschiedenen Bauarten dieser Säge bringen auch verschiedene Gangarten mit sich. So gibt es Dekupiersägen die mit nur einem Gang laufen, 2- Gang Dekupiersägen und es gibt welche die mit einer stufenlosen elektronischen Drehzahlregulierung ausgestattet sind.


Dekupiersäge Test: Ranking

1. Hegner Dekupiersäge Multicut-1:

Hegner Dekupiersäge Multicut 1 (Säge elektrisch; ohne Drehzahlregelung; Durchgang: 36,5 cm; Höhe 5 cm) 01100000

Hegner Dekupiersäge Multicut 1 (Säge elektrisch; ohne Drehzahlregelung; Durchgang: 36,5 cm; Höhe 5 cm) 01100000
  • Längsdurchgang 365 mm, Durchgangshöhe 50 mm, großer Arm für lange bzw. breite Werkstücke
  • Sägehub auf 15 oder 12 mm einstellba
  • Robuster 230 Volt, 100 Watt Motor
  • Stabiler Sägetisch aus Guss, 435 x 230 mm / 45° schwenkbar
  • Geeignet für: Weichholz, Hartholz, Kupfer, Aluminium, Messing, Kunststoffe

Die teuerste Dekupiersäge in unserem Dekupiersäge Test ist auch die Säge welche auf dem 1. Platz landet. Die Hegner Dekupiersäge Multicut-1 ist der perfekte Einstieg wenn du eine hochwertige Top Dekupiersäge möchtest. Diese Präzisionssäge ermöglicht dir genauste Schnitte und meistert diese auch wenn es mal eng werden sollte. Dies ist vor allem im Modellbau sehr wichtig, weshalb viele Modellbauer diese Säge bevorzugen. Sie lässt sich sehr einfach bedienen, überzeugt auch im Dauerbetrieb und liefert perfekte Ergebnisse.

Durch die eingebaute Staubabsaugung kannst du nahezu staubfrei arbeiten. Die speziell von Hegner entworfene Einspanntechnik ermöglicht es dir das Sägeblatt schnell und sauber zu wechseln. Die Sägeblattspannung ist bei der Hegner Dekupiersäge regelbar und somit eignet sie sich auch sehr gut dickere und härtere Stücke zu schneiden. Mit 16,7 Kg ist sie sehr schwer, was bei dieser Art von Sägen aber nur von Vorteil ist, da sie um einiges sicherer und fester stehen.

2. Proxxon 2 Gang Dekupiersäge DSH:

Proxxon 28092 28 092 Dekupiersäge DSH

Proxxon 28092 28 092 Dekupiersäge DSH
  • Besonders standfest: Das hohe Gewicht der Dekupiersäge gewährleistet einen sicheren und rutschfesten Stand auf Ihrer Werkbank und ermöglicht laufruhiges, präzises Arbeiten
  • Sauberes Arbeiten: Das automatisch zugeschaltete Gebläse hält das Werkstück staubfrei und ermöglicht, auch dank der schlanken Sägearme aus Alu-Druckguss, eine freie Sicht von oben
  • Für anspruchsvolle Arbeiten: Die Präzisionssäge eignet sich auch zum Trennen von Plexiglas, glasfaserverstärktem Kunststoff, Schaumstoff, Gummi und vielen weiteren Werkstoffen
  • Praktisch: Das Sägewerk ist mit einer Halterung für Sägeblätter mit Querstift ausgestattet (auch zum Klemmen normaler Laubsägeblätter)
  • Lieferumfang: 1x Proxxon 2-Gang-Dekupiersäge DSH, 5x Sägeblätter, 1x Blasebalg

Die Proxxon 28092 Dekupiersäge DSH ist ebenfalls mit ihren 17 Kg Gewicht eine schwere Säge, welche damit einen recht festen Stand hat und ein laufruhiges vibrationsfreies Arbeiten ermöglicht. Die Proxxon Dekupiersäge DSH hat uns in unserem Dekupiersäge Test ziemlich überrascht. Das automatisch funktionierende Gebläse sorgt immer für freie Sicht beim Arbeiten, kann auch als Absauggebläse genutzt werden um komplett staubfrei arbeiten zu können. Zusätzlich kannst du mit dieser Säge auch Sägeblätter mit Querstift einspannen.

Der sehr stabile Tisch, welcher aus Alu-Druckguss hergestellt ist ermöglicht dir Gehrungsschnitte bis zu 45°. Mit dieser Dekupiersäge kannst du nicht einfach nur Holz sondern auch andere Materialien wie Plexiglas, Schaumstoff, Leder oder Kork schneiden. Das ganze wird durch einen 2-Gang Motor abgerundet welcher je nach Gang eine Hubzahl von 900/1.400 Schlägen die Minute erzeugt. Die maximale Schnitttiefe beträgt 50 mm.

3. Scheppach Dekupiersäge SD 1600V:

Scheppach Dekupiersäge SD1600V, Modellbausäge mit leistungsstarkem Motor und hoher Durchlasshöhe - 120 W

Scheppach Dekupiersäge SD1600V, Modellbausäge mit leistungsstarkem Motor und hoher Durchlasshöhe - 120 W
  • Flexible LED-Lampe zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches
  • Aufnahme von Stiftsägeblättern und Standard-Laubsägeblätter
  • Schnellspannhebel zum einfachen Sägeblattwechsel
  • Vibrationsarm für optimale Sägeergebnisse
  • Flexible Gebläsedüse für eine freie Sicht auf den Arbeitsbereich

Mit der Scheppach Dekupiersäge SD 1600V haben wir ein recht günstiges Modell in unserem Dekupiersäge Test. Mit 14 Kg bringt dieses Werkzeug ebenfalls das optimale Gewicht mit um beim arbeiten einen festen Stand zu haben. Dadurch sind die Vibrationen so gut wie gar nicht zu spüren und dem optimalen Sägeergebniss steht nichts mehr im Wege.

Die Scheppach Dekupiersäge besitzt eine felxible LED Lampe damit du beim Arbeiten immer genug sehen kannst. Durch die Lampe ist dein Arbeitsplatz immer bestens ausgeleuchtet. Die Gebläsedüse ist ebenfalls flexibel einstellbar und sorgt immer für freie Sicht auf deinen Arbeitsbereich. Mit dem Schnellspannhebel gelingt dir der Sägeblattwechsel spielend, wobei du die Wahl zwischen Stiftsägeblättern und Standart-Laubsägeblättern hast.

4. Record Power Vario Dekupiersäge:

Record Power Vario Dekupiersäge (90 W Motor, 550 - 1600 rpm, 16 Zoll) SS16V

Record Power Vario Dekupiersäge (90 W Motor, 550 - 1600 rpm, 16 Zoll) SS16V
  • Präzisions Dekupiersäge mit 5 Jahren Garantie
  • Lieferung mit Sägeblättern; Motor: 90 W
  • Schnitttiefe bis 50mm, Halstiefe 406 mm
  • Geschwindigkeit 400-1600 /min, Tischneigung 45°
  • Abmessung 600x330x360 mm. Gewicht 12 kg

Die Record Power Dekupiersäge Vario gehört zu der mit am meistverkauften Säge. Mit 12 Kg ist sie ein wenig leichter als die drei anderen davor, was aber der Sicherheit und der Standhaftigkeit keinen Abbruch tut. Diese Dekupiersäge wird mit einer 5 jährigen Garantie geliefert. Sollte also mal was sein, kann man über den gut funktionierenden Kundensupport nach einer Lösung finden.

Auch diese Säge besitzt eine LED Leuchte, welche variabel nach den Bedürfnissen eingestellt werden kann. Ein Spannsystem für stiftlose Sägeblätter und ein kleines Gebläse zur freien Sicht beim Arbeiten sind ebenfalls verbaut. Es können auch Sägeblätter mit Stift verwendet werden. Über das Schnellspannsystem sollte der Sägeblattwechsel schnell erledigt sein. Mit einer Schnittiefe bis zu 50mm und einer Tischneigung bis zu 45° lässt diese Säge nichts zu wünschen übrig. Die Drehzahl kann seperat eingestellt werden. Alles in allem ist die Record Power Vario Dekupiersäge ein super Gerät mit dem du viel spaß haben kannst und perfekte Schnitte durchführen kannst.

5. Proxxon Dekupiersäge DS 230:

Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E (Elektro Laubsäge; 85 W; inkl. Sägeblätter; Arbeitsplatte 160 x 160 mm)

Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E (Elektro Laubsäge; 85 W; inkl. Sägeblätter; Arbeitsplatte 160 x 160 mm)
  • In der untersten Kopfposition können noch um 60 mm verkürzte Klingen verwendet werden.
  • 220 - 240 V. 85W. Elektronisch steuerbare Hubfrequenz von 150 - 2.500 U / min

Die Proxxon Dekupiersäge DS 230 ist die günstigste Säge, die wir uns angeschaut haben. Die Säge ist sehr leicht für eine Dekupiersäge. Wir haben in unserem Dekupiersäge Test die Säge zusätzlich fest verschraubt um ein Verrutschen vorzubeugen. Auch wenn sie recht leicht ist, ist es einfach mit ihr zu arbeiten und sie macht einen guten Job, wenn die Ansprüche nicht zu hoch sind. Für kleinere nicht ganz so feine Arbeiten ist diese Säge bestens geeignet. Andernfalls solltest du nach einer hochwertigeren Säge schauen, die dann aber auch ein wenig teurer ist.

Die Hubzahl der Dekupersäge beträgt 150-1200 U/min was recht ordendlich ist und kann geregelt werden. Sie hat ein höhenverstellbares Kopfteil welches in drei Stufen gegliedert ist. Die Blasvorichtung sichert dir beim Arbeiten immer einen perfekten Blick auf dein Material. Leider besitzt sie keine LED Lampe, was aber in einem hellen Raum nicht viel zur Sache tut.


Fragen zum Dekupiersäge Test mit denen du dich vor einem Kauf beschäftigen solltest

Wie funktioniert eine Dekupiersäge?

Eine Dekupiersäge funktioniert so ähnlich wie eine handelsübliche Stichsäge. Durch die schnelle Auf und Abbewegung des Sägeblattes wird das Werkstück gesägt. Während du eine Stichsäge allerdings in der Hand hast ist eine Dekupiersäge ein ziemlich robustes und schweres Werkzeug, welches fest auf einem Tisch stehen muß. Du führst das Werkstück, welches auf dem Teller der Säge liegt durch das Sägeblatt. So kannst du sehr genau arbeiten und bist in der Lage auch schöne Rundungen zu schneiden.

Dekupiersäge Vergleich
Mit einer Dekupiersäge sind sehr genaue Arbeiten möglich

Einige Dekupiersägen haben ein besonders nützliches Tool mit eingebaut. Sie besitzen eine Blasvorrichtung, welche dir den beim Sägen entstehenden Staub wegbläst. So hast du immer freie Sicht auf das Werkstück und kannst es millimetergenau führen. Die noch bessere Variante ist der Absauganschluss. Die Späne werden direkt in einen Beutel, welcher an dem Anschluss befestigt wird gesaugt. Somit entsteht fast gar kein Schmutz beim Arbeiten.

Die Sägen sich meist sehr schwer und aus einem festen Guss gefertigt. Das ist bei einem sochen Werkzeug ausnahmsweise mal von Vorteil. Dadurch steht eine Dekupiersäge recht stabil und fest an seinem Platz und du kannst an ihr sicher arbeiten. Du hast natürlich zusätzlich die Möglichkeit die Säge zu fixieren um die Sicherheit und den festen Stand noch mehr zu erhöhen. Einige der Sägen sind zusätzlich in der Höhe verstellbar. Fast alle Sägen in unserem Dekupiersäge Test haben Arbeitstische die bis zu 45° schwenkbar sind.


Wo überall kann ich eine Dekupiersäge kaufen?

Die wahrscheinlich beste Möglichkeit ist, sie dir Online zu kaufen. Natürlich kannst du auch in den Baumarkt gehen und sie dort kaufen. Der Nachteil am Baumarkt allerdings ist, dass ein Baumarkt nur eine begrenzte Zahl an Sägen da haben wird. Dazu findest du je nach Baumarkt auch nur bestimmte Hersteller. Ich habe noch keinen Baumarkt gesehen, in dem es Dekupiersägen von allen Werkzeugherstellern gegeben hat. Dazu hast du im Internet viel mehr Vergleichsmöglichkeiten und Erfahrungsberichte, die du in deine Entscheidung mit einbeziehen kannst.

Gibt es Möglichkeiten eine Dekupiersäge zu mieten?

Fast alle Werkzeuge sind in der heutigen Zeit zu leihen. Zum eine besteht die Möglichkeit in den größeren Städten in einen Baumarkt zu gehen. Baumärkte allerdings haben oft Geräte für den Profi Bedarf, was auf der einen Seite recht nett ist, aber sich auf der anderen Seite dann auch im Preis zeigen wird. Oftmals ist ein Mietpreis so hoch, das es schon lohnt sich eine eigene nicht ganz so teure Dekupiersäge zuzulegen. Also sollte man hier genau abwägen was man möchte.

Du kannst natürlich auch einfach mal den Nachbarn fragen ob er eine besitzt, oder in einer naheliegenden Schreinerei. Diese haben oft auch welche, die sie mal für wenig Geld verleihen können.

Dekupiersäge Test

Was kostet eine neue Dekupiersäge

Auch bei diesem Werkzeug hast du die Möglichkeit recht wenig oder sehr viel Geld auszugeben. Das richtet sich auch hier nach Hersteller und vor allen nach der Qualität. Generell kannst du die Sägen in drei Preissegmente einteilen die wir dir hier im Dekupiersäge Test aufzeigen.

  • Dekupiersägen welche mit nur einem Gang laufen gibt es bereits ab 70 Euro online zu erwerben.
  • Eine 2- Gang Dekupiersäge wirst du so zwischen 80 und 250 Euro bekommen.
  • Möchtest du eine Drehzahlreglung inklusive haben wird dich deine neue Elektrosäge wahrscheinlich ab 200 Euro aufwärts kosten.

Solltest du eine Motorsäge benötigen findest du sie in unserem Kettensäge Test.